Logo von Baumstieger Zahnärzte, dem Zentrum für Zahngesundheit in Darmstadt.

Endodontie

Der Weg zu einem gesunden Lächeln von innen heraus
    Frau lächelt entspannt im Zahnarztstuhl.

    Auch wenn die Implan­to­lo­gie heu­te bes­te Ergeb­nis­se bringt – der Erhalt des natür­li­chen Zahns ist immer die bes­te Lösung. Durch Ver­let­zun­gen oder Ent­zün­dun­gen kann die Wur­zel eines Zahns stark ange­grif­fen wer­den. Um den Zahn nicht zie­hen zu müs­sen, ist eine Wur­zel­ka­nal­be­hand­lung in Darm­stadt nötig.

    Typi­sche Anzei­chen für eine ent­zün­de­te Zahn­wur­zel sind meist star­ke Zahn­schmer­zen, Druck­emp­find­lich­keit, Schwel­lun­gen des Zahn­fleisches oder sogar eine Ver­fär­bung des betrof­fe­nen Zahnes.

    Im Rah­men einer gründ­li­chen Erst­un­ter­su­chung ein­schließ­lich Rönt­gen­auf­nah­me wird der Zustand des Zah­nes und sei­ner Wur­zel­ka­nä­le beur­teilt. Nach Öff­nung des Zah­nes wer­den die Wur­zel­ka­nä­le mit spe­zi­el­len Instru­men­ten gerei­nigt und auf­be­rei­tet, um infi­zier­tes Gewe­be zu ent­fer­nen. In unse­rer Pra­xis set­zen wir zusätz­lich auch Laser­the­ra­pie ein, um einen prä­zi­sen Behand­lungs­er­folg zu erzie­len. Die gerei­nig­ten Wur­zel­ka­nä­le wer­den anschlie­ßend mit einem Füll­ma­te­ri­al verschlossen.

    Der Zahn kann so noch für vie­le Jahr(zehnt)e sei­ner natür­li­chen Funk­ti­on nach­kom­men und muss nicht ersetzt werden.

    Haben Sie Schmer­zen oder einen ver­färb­ten Zahn und befürch­ten, dass eine Wur­zel­ka­nal­be­hand­lung nötig sein könn­te? Wir sind ger­ne Ihr Ansprech­part­ner zum The­ma Wur­zel­be­hand­lung in Darm­stadt – ver­ein­ba­ren Sie einen Ter­min bei uns, wir bera­ten Sie gerne.